Lions Ostereier-Aktion: Diesmal mit Laboer Ehrenmal

Schönberg – Es geht wieder los mit den begehrten Ostereiern des Lions Clubs Wagrien aus Schönberg. Bereits zum vierten Mal bietet der Club die Eier in der Vor-Osterzeit im März zum Verkauf an, um mit dem Erlös soziale Projekte in der Region zu finanzieren. Das Motiv in diesem Jahr: das Marine Ehrenmal Laboe.

Mit dem Erlös dieser – und folgender Aktionen – wird der Lions Club Wagrien in diesem Jahr folgende Projekte realisieren: Bereits in den Osterferien wird in der Gemeinschaftsschule Probstei ein für alle Schüler zugängiger Wasserspender in der Pausenhalle aufgestellt. Die Vorbereitungen dafür laufen. Es ist die erste Aktion dieser Art im Bereich des Kreises und auch der Lions Clubs in Kiel.

Weiterhin unterstützt der Club die Schulspeisung der Gemeinschaftsschule Probstei erneut mit 2000 Euro. Bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich der Lions Club bei der Jugendfeuerwehr in Schönberg mit einer größeren Spende zum Kauf eines Anhängers. In diesem Jahr wird der Club die Jugendfeuerwehr mit weiteren 1000 Euro bei der Anschaffung eines dringend benötigten Zeltes für das Sommerlager unterstützen.

Auch in diesem Jahr werden Mitglieder des Clubs die begehrten Sammeleier vor dem EDEKA-Markt Alpen und an der Einkaufsmeile vor REWE anbieten. Als Verkaufstage sind 14., 21. und 28. März sowie der 4. und 9. April jeweils in der Zeit von 9 bis 13 Uhr geplant.

„Was uns besonders freut ist die Tatsache, dass wir bereits im Vorfeld per email Bestellungen für unsere Eier aus der Schweiz erhalten haben“, so Lions-Präsident Michael Rehfuß. Das war eine Urlauberin, die im vergangenen Jahr zufällig in Schönberg war.

Gestaltet wurden die Eier wieder von dem Lütjenburger Künstler Rainer Runge, der dies wieder ehrenamtlich tat. Und erneut sind die Eier mit Bonbons in Muschelformen der Eckernförder Bonbon-Kocherei Hinrichs in den Lions-Farben blau und gelb gefüllt. „Auch hier können wir uns nur für die Unterstützung bedanken.“ Der Verkaufspreis für die Eier beträgt wieder 3,50 Euro. „Für Interessenten haben wir auch noch ein paar Eier aus dem Vorjahren im Angebot – denn viele wollen eben auch noch diese Eier haben“, so der Präsident weiter.

Parallel laufen auch schon die Vorbereitungen für die nächsten Büchermärkte des Clubs im Sommer und Herbst. „Es freut uns sehr, dass wir immer wieder Bücherangebote aus der Region bekommen, so dass wir Altbestände in unserem Lager aussortieren können und Platz zu schaffen für neue Bücher.“ Wer Interesse hat, dem Lions Club Wagrien aus Schönberg bei seinen Aktionen zu helfen ist immer willkommen. „Unser Motto ist, Lions gibt Zeit, um zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird“, so Michael Rehfuß. Eine Kontaktaufnahme ist über email möglich: kielreport@aol.com oder direkt beim Sekretär Jörg Wilhelmy unter 0162.8933034. Dort können auch Bestellungen für Eier aufgegeben werden.